Fall gelöst!

Was haben ein Park, Tennisbälle und ein Serienmörder gemeinsam?

Ganz einfach: Alle waren dabei, als wir das Finale Furiosum unseres ersten gemeinsamen Falls hatten! Und das alles auch noch bei Nacht! Wirklich wahr! Ui jui jui…

Wenn ich daran zurückdenke, dann schaudert es mich immer noch. Der Alamo Square in tiefster Dunkelheit – das ist nichts für schwache Nerven. Und dann geht es auf den Tennisplatz. Wieder dieser Davidstern. Und auf einmal zieht er die Waffe und wir sind völlig geschockt. Aber zum Glück haben die letzten, die dort auf dem Tennisplatz trainiert haben nicht gut aufgeräumt.
Wie es dort konkret abgelaufen ist, das könnt ihr dann in wenigen Tagen in unserem ersten Abenteuer-Hörspiel hören! Es ging wirklich um Leben und Tod – mit einem völlig überraschenden Täter. Also das hat Bennett und mir wirklich fast die Tennis-Socken aufm Centercourt ausgezogen… Also ob Grace wirklich Tennissocken getragen hat in ihren High-Heels darf bezweifelt werden, aber das war ja nur bildlich als Scherz… Naja, ihr wisst schon. Jedenfalls habe ich ihn ziemlich niedergestreckt – mit gezielten Schüssen. Aber ohne nennenswerte Verletzung, wie ich hinzufügen möchte. Schließlich bin ich ja Pastor. Hihi, das müsst ihr euch dann aber wirklich anhören…

Aber mein erster Vorsatz ist klar: Ich muss unbedingt mal wieder bisschen Kondition trainieren. Vor allem, wenn ich der Polizei von San Francisco auch noch öfter helfen sollte. Vielleicht geh ich mal wieder laufen. Oder ins Fitness-Center. Muss ich nochmal überlegen. Vorher aber gibt’s erst mal ein Sandwich mit Remoulade.